Stila Energy® Deutschland Gmbh Co KG

ANWENDUNGEN im Einzelhandel

Eine Studie aus dem Jahr 1999 durch Heschong Mahone Group HMG (Skylighting and Retail Sales) untersuchte eine US-Handelskette mit 108 Filialen und berechnete, dass die Geschäfte die mit Tageslicht beleuchtet waren einen um 40% höheren Umsatz zu verzeichnen hatten, als jene, die ausschließlich mit künstlichem Licht beleuchtet wurden.

In einer zweiten Studie bei einem neuen “green store” von McDonalds ergab die Verwendung von Tageslichtsystemen einen reduzierten Energiebedarf von rund 24% gegenüber einer Standard-Filiale.

Beide Ergebnisse sind kaum überraschend, weil natürliches Licht ein besseres Wohlgefühl vermittelt und Farben natürlicher aussehen, was den Kunden verleitet, länger im Einzelhandel zu verbleiben und möglicherweise mehr Geld auszugeben.

Wenn das Tageslicht in Verbindung mit intelligenten Lichtlösungen eingesetzt werden kann, können die Anforderungen an die elektrische Beleuchtung reduziert werden. Das Ergebnis sind erhebliche Einsparungen für Einzelhandelsketten durch den Einsatz von natürlichen Lichtlösungen, bei steigenden Umsätzen.

logo