Stila Energy® Deutschland Gmbh Co KG

EINSPARUNGEN BEIM ENERGIEVERBRAUCH UND BEI DER WARTUNG

einparungen beispiel

KOSTENGÜNSTIG ABER SEHR EFFIZIENT!

STILA ENERGY®-Einergieeinsparsysteme der Serie MACH2000 sind Steuergeräte zur Stabilisierung, Regulierung und Reduktion der Betriebsspannung von Beleuchtungsanlagen mit Gasentladungslampen und Leuchtstofflampen aller Art.

Durch die Stabilisierung und Regulierung der Versorgungsspannung der Beleuchtung wird die Leistungsaufnahme und damit der entsprechende Energieverbrauch reduziert und Energieeinsparungen von 25% bis über 50% erreicht.

Neben erheblichen Verringerungen des Energieverbrauchs beeinflusst die Regulierung der Versorgungsspannung der Lampen auch deren Lebensdauer positiv, da die Spannungsversorgung gleichmäßiger erfolgt und Spannungsschwankungen ausgeglichen werden. Stressfreie Lampen leben länger!

Die längere Lebensdauer der Lampen und ihre Leistungsstabilität (Leuchtkraft) über die Lebensdauer reduzieren die Zahl der Wartungseinsätze und damit die Betriebskosten für die Beleuchtungsanlage.

In Kombination mit einer Lichtsteuerung zur Regulierung der Helligkeit, dem Einsatz von Lichtsensoren oder Zeitschaltuhren kann der Betrieb der Beleuchtung mit Systemen der Serie STILA ENERGY®-MACH2000 den Wünschen und dem Bedarf des Kunden optimal angepasst und gestaltet werden. Nach dem Motto: abgeschaltete Lampen sparen 100%!

Die Verringerung des Energieverbrauchs, die längere Lebensdauer der Lampen und die Regulierung des Lichtstroms haben direkte und spürbare positive Auswirkungen auf die Betriebskosten und die Umwelt; als Beispiele seien hier nur die Reduzierung des Kohlendioxyd-Ausstoßes und die Umweltbelastung durch künstliches Licht genannt.

tabelle einsparungen