Stila Energy® Deutschland Gmbh Co KG

INDUSTRIE UND LOGISTIK

Industrie

Der Energieverbrauch für die Beleuchtungsanlagen ist nur ein Teil der für die Fertigung notwendigen Energie. Dennoch sind auch in dem Bereich der Industrieanlagen erhebliche Einsparungen bei der Beleuchtung möglich.

Werks-, Produktionshallen und Logistikbetriebe sind ganzjährig bis zu vier Schichten in Betrieb. Häufig werden die Beleuchtungsanlagen betrieben, ohne dass Personal anwesend wäre oder das natürliche Licht alleine ausreichen würde.

In industriellen Anlagen z.B. der Automobil-, Textil-, Eisen- und Stahl-Industrie u.a., werden heute Beleuchtungsanlagen mit einer Gesamtkapazität von über 100 Megawatt mit STILA ENERGY®-Systemen betrieben. Energieeinsparungen von über 35-45% werden durchschnittlich erzielt und die Lebensdauer der Lampen um mindestens 50% verlängert.

Vorsicht ist geboten bei Techniken wie LED, die Einsparungen aus geringeren Lichtleistungen generieren wollen und auch Dimmtechniken, denn Dimmen bedeutet nicht Sparen, denn die reduzierte Helligkeit ist kein Indiz für die tatsächlichen Ersparnisse.